Donnerstag, 1. November 2012

Samhain

Bisher war Samhain für mich ein Jahreskreisfest welches ich meist mit Licht und Räucherungen allein zu Hause begangen habe. In diesem Jahr verbrachte ich den Abend das erste Mal mit meiner liebsten Freundin Franzi und ich kann nur hoffen, dass noch viele weitere folgen werden.

Vor einigen Wochen hatte sie verschiedene Liköre aufgesetzt, von denen nun zwei - zur Feier des Tages - abgefüllt und probiert werden durften. Dazu zauberte sie leckere Veggievurst-Hefeteig-Besen, die wir uns bei einer dem Anlass würdigen DVD schmecken ließen. Dann nahm sich die liebe Franzi auch noch meinem durch den vergangenen Infekt blockierten Rücken an, so dass ich mich an diesem Abend rundum wohl und behütet fühlte;-)

Ich hoffe, dass auch ihr die Gelegenheit hattet einen inspirierenden, besinnlichen Abend zu verbringen und das ein oder andere Licht entzünden konntet.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.