Montag, 26. März 2012

Glossybox April 2012

Ich muss zugeben, dass ich mit dem Swarowski Parfum geliebäugelt habe. Leider wurde ich nicht damit bedacht. Stattdessen waren folgende Dinge in meiner Box:



Die Produkte in der Übersicht

Weleda Öl

Hiervon habe ich zig Proben dieser Art in meiner Wohnung rumfliegen. Wenn es das ist, was Glossybox unter "Luxus-Naturkosmetik" versteht...

vegan/tierversuchsfrei

OPI Lack

Ich wollte immer schon mal einen Nagellack dieser Firma ausprobieren. Allerdings sagt mir die Farbe so gar nicht zu. Es scheint ein sehr dunkles Braunrot zu sein. Auf einigen Fotos habe ich einen leuchtend roten Lack gesehen. Über DEN hätte ich mich sehr gefreut.

vegan/früher tierversuchsfrei, jetzt scheinbar von Coty aufgekauft

Avène Reinigungsgel für überempfindliche Haut

Ein Produkt, dass mit einem Wattepad abgenommen werden kann. Im Prinzip mein Ding.

vegan/bzgl. Tierversuchen bin ich unsicher. Laut Internet macht Pierre Fabre (zu denen Avène gehört) anscheinend keine Tierversuche. Allerdings bin ich bei Apothekenmarken immer vorsichtig.

Ahava Time To Revitalize Extreme Day Cream

Mineralien aus dem Toten Meer und Goji-Beeren gegen freie Radikale. Klingt gut. Zwar brauche ich mit meinen 28 Jahren wohl noch keine Anti-Falten-Creme, aber über diese Kleingröße freue ich mich in der Tat.

vegan/tierversuchsfrei

Das ominöse Peeling

Da ich auf der Verpackung geduzt werde und Salizylsäure enthalten ist, tippe ich auf Clearasil, L'oréal und Co. Anfang April wissen wir mehr, dann wird das Geheimnis gelüftet.

vegan/?

Fazit


2 von 5 Produkten entsprechen garantiert meinen Wunschkriterien vegan und tierversuchsfrei.

Ob Glossybox mit dieser Box einen Preis von 15 € im Monat rechtfertigt weiß ich nicht. Ich habe den Gesamtpreis meiner Box nicht ausgerechnet. Als Stammkundin habe ich diese Box noch für 10 € bekommen.
Diesen Monat geht es mir allerdings zum ersten Mal so, dass ich mich über einige andere Dinge in der Auswahl deutlich mehr gefreut hätte, da diesmal wirklich ein paar Alternativen für mich dabei gewesen wären. 

Ich freue mich auf die Creme von Ahava und hoffe, dass meine Mischhaut sie verträgt. Was den Nagellack angeht, muss ich mir die Farbe noch einmal genauer ansehen. Das Reinigungsgel wird in meine Kulturtasche wandern, um auf Reisen im Notfall zur Hand zu sein. Das Peeling werde ich wohl hauptsächlich für den Körper verwenden, da es - wenn es das ist was ich denke - für meine Gesichtshaut zu scharf sein dürfte.
Und das Öl? Nun ja. Einmal Einreiben im Sommer nach der Dusche;-)


Was war denn so in euren Boxen? Wart ihr dieses Mal zufrieden?

Kommentare:

  1. Also, wie ich dir ja schon bei Facebook geschrieben habe, war das meine erste Glossybox.
    Ich hatte dabei: Das gleiche Peeling wie bei dir, "Aqua Nature Gesichtscreme" von Annemarie Börlind (kann damit überhaupt nichts anfangen, weil ich keine Gesichtscremes vertrage wegen den Parfüm- und Konservierungsstoffen), einen extrem blut-roten Lipgloss von Ellis Faas, einen dunkelroten Nagellack von Opi Lack und einen "Green Tea Handcreme" von allesandro.
    Im Großen und Ganzen zufrieden. :D

    lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. In meiner Box war das: http://obszoen.blogspot.de/ Ich war sehr zufrieden :)

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.