Montag, 27. Februar 2012

Glossybox Februar 2012

Nachdem meine erste Box im Januar ein absoluter Reinfall war (und das nicht nur aufgrund meiner besonderen Ansprüche, sondern weil sie in meinen Augen einfach wirklich minderwertig war), war ich sehr gespannt auf die nächste. Von ihr wollte ich abhängig machen, ob ich nach zwei Monaten schon wieder kündige oder nicht.
Heute war es dann so weit.

Und ich muss sagen: Gerade noch mal so die Kurve gekriegt! Zwar sind drei Produkte dabei die ich nur schweren Herzens benutzen würde, die zwei andere hauen aber alles wieder raus.



Zuerst ein Wort zur Verpackung. Ich muss gestehen, dass ich ein großer Freund der Box bin. Ich träume von möglichst vielen gleichfarbigen, um meinem Schnökes dekorativ verschwinden zu lassen. Die Valentinsbox im Februar war ja nun pink, allerdings hat auch sie schon einen Verwendungszweck gefunden: Sie hütet seitdem meine Nagellacke, die wirklich GENAU reinpassen.
Nun aber der Inhalt im Detail. 


Persönliche Flops


 Eubos Hyaluron Repair & Fill

Brauche ich nicht. 
Zudem Apothekenkosmetik und somit sicherlich nicht tv-frei. 
Werde ich meiner Mutter geben.


nicht vegan/nicht tierversuchsfrei

Artdeco Ceramic Nail Lacquer

Bei Artdeco ist nicht ganz klar wie sie nun zu Tierversuchen stehen. 
Alles in allem ziemlich "wischiwaschi", wie bei Erbse nachzulesen.
Zudem besitze ich eine sehr, sehr ähnliche Farbe bereits. 




vegan/unklar bei Tierversuchen

Artdeco Glam Stars Eyeshadow

Siehe oben. Zudem trage ich ungern Lidschatten mit solch großen Glitzerpartikeln.
Ich spüre sie quasi jetzt schon im Auge. Brauche ich nicht.


vegan/unklar bei Tierversuchen


Persönliche Tops

e.l.f. Kosmetik Lidschattenpinsel

Darüber freue ich mich wirklich! 
Ich wollte die e.l.f.-Pinsel eh schon immer mal ausprobieren.



Zum Schluss etwas was mich sehr erfreut, gleichzeitig aber auch verwirrt. Nachdem ich neulich endlich einen deutschen Onlineshop gefunden hatte der Dr. Bronner's Seife führt musste ich erfahren, dass die Firma sie auch schon wieder von deutschen Großmarkt abzieht, weil die Marke hier angeblich nicht läuft. Nun legt Glossybox mir eine Dr. Bronner's Seife bei (juhu!) und schreibt "Der US-Marktführer für Bioseifen kommt endlich nach Deutschland!" Äh, wie nun? 
Bis zur endgültigen Klärung erfreue ich mich aber an meiner Probe.

vegan/tierversuchsfrei

Dr. Bronner's Liquid Soap 




Zur Info: In meinem Beautyprofil auf glossybox.de habe ich angekreuzt, dass ich Naturkosmetik und Luxuskosmetik bevorzuge (Doofes Wort, aber wohl nur das verhindert dauernd Drogerieware zu bekommen). Hat dieses Mal besser geklappt als im Januar, Verbesserungspotenzial ist aber definitiv noch vorhanden.

vegan/tierversuchsfrei


Fazit:

2 von 5 Produkten entsprechen meinen Wunschkriterien vegan und tierversuchsfrei.
Bei 2 Produkten bin ich mir bzgl. Tierversuchen nicht sicher.

Kommentare:

  1. Meine liegt noch bei der Post *grummel*

    Der Nagellack ist toll, ich liebe diese Farbe :)

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöner Nagellack von Artdeco, allerdings benutze ich die Marke auch schon seit längerem nicht. Die Firma hat mir bzgl. meiner Anfrage nach Tierversuchen erst gar nicht geantwortet. Auch sehr nett. Seit dem müssen die halt ohne mich als Kundin auskommen.

    Sag mal, kann man die Glossy Box auch so individualisieren, dass da nur "vegane" Kosmetik etc. drin ist? Bin allergisch gegen Gesichtscremes.

    lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sabrina,
    bin nur mit dem Handy online und kann daher leider nicht verlinken. Aber ich habe dazu vor gar nicht allzu langer Zeit was geschrieben. Ich (und auch einige andere) habe eine Anfrage bzgl. einer veganen Box gestellt. Aktuell gibt es die Option noch nicht. Man würde "die tolle Idee weiterleiten". Bis jetzt kann man Naturkosmetik anwählen und Dinge favourisieren (und ich meine auch anklicken was man gar nicht will). Ich wollte nichts für die Haare und das hat bisher geklappt. Sie halten sich aber wohl nicht immer an die Profile.

    Hoffe, das hilft dir etwas.

    Lieben Gruß
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Kathrin, lieben Dank. Dann durchforste ich mal deinen Blog. Ich liebäugle nämlich schon lange mit der Glossy Box. Vielleicht sollte ich es einfach mal ausprobieren ;)

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Und ich werde auch an die mal eine Anfrage wegen einer veganen Box schicken. Umso mehr Interesse dahingehend besteht, umso eher werden die es auch einführen.

    lg

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.