Sonntag, 29. Januar 2012

Meine ersten ALVA Produkte

Erfreut durfte ich gestern feststellen, dass Budnikowsky im Haerder Center in der Lübecker Innenstadt nun auch eine kleine Auswahl ALVA führt. Viele von euch werden die Marke aus diversen veganen Onlineshops kennen. Nun konnte ich die Sachen also auch einmal in Natura in Augenschein nehmen und nahm gleich zwei Produkte mit.

ALVA stellt Naturkosmetik her, die aus hochwertigen Inhaltsstoffen besteht, die, wenn immer es möglich ist, aus kontrolliert biologischem Anbau stammen. Die Marke wird von PETA empfohlen, ist Ecocert zertifiziert und stellt klimaneutral her. Alle Produkte sind tierversuchsfrei und vegan.

Gekauft habe ich ein Baked Rouge in der Farbe 2 - shiny pink, sowie ein Baked Powder in der Farbe 1- light. Beides enthält wie alle mir bisher untergekommenen gebackenen Produkte kleine Glimmerpartikel, die ich auf der Haut aber kleinesfalls als unangenehm empfinde. Ebenfalls typisch für gebackenen Produkte ist die harte Kruste, die vor der ersten Anwendung erst ein wenig aufgerieben werden muss. Anhand der schon "bearbeiteten" Tester merkte ich aber sofort, dass der Auftrag danach sehr leicht und gleichmäßig vonstatten geht.

Hier einige Bilder in verschiedenen Lichteinfällen und Beleuchtungen.
















Für das Rouge bezahlte ich 14,90 €, für das Puder 17,90 €.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.