Sonntag, 22. August 2010

Review Tom Ford White Patchouli

Es ist mal wieder soweit. Meine Nase braucht neue Inspiration. Also habe ich vor einigen Tagen mal wieder meinen elektronischen Boten losgeschickt und einige Proben bei Essenza Nobile bestellt.
Bei mir einziehen durften Serge Lutens Louve, Serge Lutens Santal Blanc, Serge Lutens Datura Noir und Tom Fords White Patchouli.
In den letzten Tagen habe ich diese Düfte (von denen ich einige vorher schonmal unter der Nase hatte und ihnen eine zweite Chance geben wollte) einem ausgiebigen Test unterzogen. Beginnen möchte ich mit White Patchouli.

1.Patchouli. Entweder man liebt es oder man hasst es. Und dann richtig. Die Älteren unter uns werden bei dem Wort (und sicherlich auch bei dem Duft) sofort an plüschige Hippiebuden in den 70ern, schwarze Feten in Gothicschuppen oder Woodstock denken. Doch Patchouli ist mehr denn je im Kommen. Ich selber muss gestehen, dass ich nur in Ausnahmefällen gegen dieses Duft ankann. Manchmal mag ich ihn sehr gerne riechen, manchmal geht er mir auf den Keks oder beisst sogar in der Nase. Auf alle Fälle ist es keine Ingrediens, die ich jeden Tag um mich haben wollen würde.
Bei Tom Fords White Patchouli würde mir das jedoch leicht fallen. Es ist ein weicher, zarter Patch. Keiner der einen erschlägt oder Husten- und Niesanfälle hervorruft.
Der Duft setzte sich laut Hersteller wie folgt zusammen:

Kopfnote: Bergamotte, weiße Pfingstrose, Koriander
Herznote: Rosen, Jasmin, AmbrettekörnerBasisnote: Patschuli, Hölzer, Weihrauch

Auf meiner Haut kommen besonders die weißen Blüten, Patschuli und Weihrauch heraus. Der Duft wird nahezu musk-artig. Leider nimmt die Intensität bei mir innerhalb weniger Minuten ab und nach 2-3 Stunden ist er kaum noch wahrnehmbar. Schade, denn Tom Fords White Patchouli ist ein wirklich gelungener, ausgewogener Duft, den ich mir besonders in den kälteren Zeiten sehr gut als "everyday-scent" vorstellen könnte.

Bildquelle: essenza-nobile.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.